Tel. 0043 5254 2335 

Menu

Ötztal Premium Card

image

Das Ötztal - Einfach intensiv (er)leben

Sobald Sie im Sommer bei uns nächtigen, können Sie die Vorteile der Ötztal Premium Card von der ersten Nacht an nutzen. Beim Einchecken in unserer Privatpension erhalten Sie die Ötztal Premium Card und Sie können alle Höhepunkte des Tals kostenlos erleben.

Gültigkeitszeitraum: Anfang Juni bis zur erstenOktoberwoche.

Die Ötztal Premium Card ist für die Dauer Ihres Aufenthaltes gültig, vom Anreisetag früh morgens, bis zum Abend des Abreisetags.

Bergbahnen & Lifte im Ötztal

Freie Nutzung: 1 x täglich Berg- und Talfahrt pro Bahn

Erleben Sie mit den Sommerbahnen die Wanderungen zu den Ötztaler Gletschern, entlang wilder Flüsse bis hin zu den ruhigen Bergseen. Auch gelangen Sie ohne Anstrengung mit dem Mountainbike zu den Singletrails. Entspannen können Sie sich auf den Aussichtsplattformen über 3.000 m und in den Almhütten, die sich auch bei Schlechtwetter als Ausflugsziel lohnen.

 

Area 47 - The ultimate Outdoor Playground

Badesee mit Riesenrutschen und Sprungturm Erleben Sie die wohl sportlichsten 20.000 m2 der Welt: ein Badesee inklusive Waterslide-Park mit schwindelerregend hohen Wasserrutschen und einem Sprungturm. Nervenkitzel können Sie bei Blobbing, in der Bouldercave und auf der Slackline spüren. Wer es lieber sandig mag, sucht den Beachvolleyball- und Beachsoccerplatz auf. Für alle Besucher, Spaziergänger und Feinschmecker stehen die Restaurants River Haus und Lakeside Restaurant zur Verfügung.

 

Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld

Freie Nutzung: einmaliger Eintritt für 3 Stunden

Erleben Sie inmitten der Ötztaler Alpen einen Thermenaufenthalt mit Gipfelblick. In Tirols größter Wasserwelt tauchen Sie in 34-36°C warmes Thermalwasser ein und wachen in einem der Ruheräume entspannt auf. Für kleinere Familienmitglieder wartet die Wasserwelt "Arche Noah" mit zwei beheizten Schwimmbecken und der Riesenrutsche "Schlingeschlange". Für das kulinarische Wohl sorgt die Thermengastronomie. Inkludiert sind die Innen- und Freilufttherme, Der Saunabreich ist gegen Aufpreis zugänglich.

 

Bike- & Radverleih

Freie Nutzung: einmaliger Bikeverleih (E-Bike gegen Aufpreis) Erleben Sie das Ötztal mit dem Mountainbike oder E-Bike. Die Ötztaler Sportgeschäfte bieten sowohl dem gemütlichen Erkunder ein passendes Fahrrad, sowie dem sportlichen Bergfahrer sein Mountainbike. Der öffentliche Verkehr und die Sommerbahnen transportieren den sportlichen Gast mit seinem Bike durchs Tal und auf den Berg.

 

Badeseen, Freibäder, Hallenbäder


Freie Nutzung: 1 x täglich

Erleben Sie nach einer Wanderung oder Biketour das Ötztaler Wasser in den Badeseen oder Schwimmbädern des Tales. Bei Schlechtwetter können Sie Ihre Tauch- und Rutschkünste in der Freizeitarena unter Beweis stellen.

Haiming: Waldbad Haiming (Freibad) | geöffnet: Mitte Mai bis Mitte September

Sautens: Freischwimmbad Sautens (Freibad) | geöffnet: Ende Mai - Anfang September

Oetz: Piburger See (Badesee), Erlebnisbad Oetz (Freibad) | geöffnet: Mai bis Ende September

Längenfeld: Freischwimmbad (Freibad) | geöffnet: Mitte Juni - Anfang September

Sölden: Erlebnishallenbad Freizeitarena (Hallenbad) | geöffnet: Mitte Juni - Ende Oktober

 

Öffentlicher Busverkehr & Timmelsjoch Hochalpenstraße

Freie Nutzung Bus: uneingeschränkt
Freie Nutzung Mautstraßen: 1x täglich

Erleben Sie das längste Seitental Tirols mit dem Bus. Zahlreiche Haltestellen ermöglichen ein einfaches Erreichen der Höhepunkte des Ötztales. Auch das Mountainbike kann mitgenommen werden. Wer das Timmelsjoch oder den Rettenbachgletscher als Ausgangspunkt für eine Wanderung wählt, kann die Mautstraße kostenlos mit dem Bus passieren. Wanderbusse bringen Sie kostenlos zu den Hoch- und Seitentälern des Ötztals

 

Ötzi-Dorf, Ötztaler Museen und Holzschnitzerei

Nutzung: 1 x täglich freier Eintritt

Erleben Sie einen Tag im archäologischen Freilichtpark, der Ihnen das „Leben, Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit", der Zeit Ötzis, veranschaulicht. Das frühere Leben und Arbeiten der Ötztaler lernen Sie im Heimatmuseum kennen. Bilderausstellungen und Gemälde unterschiedlichster Künstler betrachten Sie am besten im Turmmuseum. Liebhaber der Handschnitzerei können die Krippenausstellung in der Holzschnitzerei bewundern.